Damals wie heute steht Qualität und Güte an erster Stelle

Ein kleines Team langjähriger, qualifizierter Mitarbeiter bildet hierfür die Basis. Bei der Herstellung werden erforderliche Qualitätsstandards konsequent eingehalten und gemäß der EU-Bio-Richtlinien von KIWABCS „DE-ÖKO-001“ in regelmäßigen Abständen kontrolliert und zertifiziert.
Außerdem ist HOYER auch Mitglied des deutschen Bioverbands Naturland.

Zu vielen Lieferanten, welche strikten Qualitätsanforderungen entsprechen müssen, werden jahrzehntelange Geschäftsbeziehungen gepflegt. Alle Rohstoffe werden gewissenhaft geprüft und in spezialisierten Labors analysiert. Es werden nur sorgfältig ausgewählte und von der Qualitätssicherung freigegebene Rohwaren verwendet, damit diese in hochwertigen Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln den Menschen helfen, gesund zu bleiben.
So werden zum Beispiel bei HOYER nur ausgesuchte Bio-Honige nach altem Imkerbrauch abgefüllt, welche die Vorgaben der deutschen Honigverordnung bei Weitem übertreffen. Dies beginnt bereits bei der Auswahl von nur ausgereiften und sensorisch einwandfreien Honigsorten. Diese werden anschließend schonend und ohne maschinelle Filterung ins Glas gefüllt.

BIO LOGO 2      BIO LOGO-1          NATURLAND         Qalitätssiegel_Curtze

Unser Qualitätsversprechen:

  • Grundsätzlich nur mit natürlichen Rohstoffen, möglichst aus kontrolliert biologischer Erzeugung
  • Kein Einsatz von gentechnisch veränderten oder bestrahlten Zutaten
  • Ohne Zusätze von künstlichen Aromastoffen
  • Ohne Süßstoff-Zusatz
  • Ohne Farbstoff-Zusatz
  •  Hilfsstoff-Einsatz nur, wenn dieser zur Herstellung technisch unbedingt notwendig ist. Die verwendeten Hilfsstoffe müssen jedoch unbedenklich bzw. gut verträglich sein